Fachpolitische Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung

Um die große Anzahl von parlamentarischen Vorlagen sachgerecht bearbeiten zu können, bildet die Stadtverordnetenversammlung (Fach-)Ausschüsse zu abgegrenzten Arbeitsgebieten, in denen Stadtverordnete die parlamentarische "Vorarbeit" leisten.


Die Fraktion DIE GRÜNEN IM RÖMER unterhält parallel zu den parlamentarischen Ausschüssen der Stadtverordnetenversammlung fachpolitische Arbeitskreise. Die GRÜNEN IM RÖMER sind in allen Ausschüssen mit 3 Stadtverordneten vertreten.

Die Ausschüsse wählen ein Mitglied für den Vorsitz und seine Stellvertretung. Die Ausschusssitzungen sind grundsätzlich öffentlich.Dem Ausschuss werden alle Vorlagen, für die er zuständig ist, von der Stadtverordnetenvorsteherin/vom Stadtverordnetenvorsteher zur Beratung zugewiesen. Nach Behandlung der Vorlagen erfolgt eine Abstimmung in den Fachausschüssen. Diese Abstimmung ist zugleich eine Empfehlung für die Stadtverordnetenversammlung, ebenso zu entscheiden. Die Stadtverordnetenversammlung stimmt letztendlich über diese Empfehlung ab und trifft damit die endgültige Entscheidung.