GRÜNER Wahlkampfendspurt: 72 Stunden FFM - Großstadtcamping

Die Frankfurter GRÜNEN bereiten sich auf den Wahlkampfendspurt vor, und haben in diesem Jahr auch für diesen Anlass Dinge neu gedacht (die FDP spricht vom „neuen Denken“, aber irgendjemand muss es ja auch machen).

Für das Wahlwochenende laden die Frankfurter GRÜNEN gemeinsam mit der Grünen Jugend Frankfurt und unterstützt vom Landesverband der GRÜNEN Aktive aus ganz Deutschland nach Frankfurt ein.

Ab Freitag, 15 Uhr, findet unter dem Titel #72StundenFFM ein abwechslungsreiches Programm statt, bei dem die Aktiven uns helfen werden, viele kurzentschlossene Wähler*innen zu erreichen – und wir den Aktiven die Gelegenheit geben, Wahlkampf in der spannendsten Großstadt der Republik zu erleben und mit zu gestalten. Außerdem haben sie die Gelegenheit, viele „Promis“ zu treffen und spannende Gespräche zu führen. Egal ob mit oder ohne Parteibuch: alle, ab 16 Jahren, die Lust haben Wahlkampf zu machen, können an dem attraktiven Programm teilnehmen. Und es wird nicht nur gemeinsam Wahlkampf gemacht, sondern auch gemeinsam übernachtet. Eine Politikerin hat ihren wunderschönen privaten Garten für das Camp zur Verfügung gestellt und natürlich gibt es auch eine Regenalternative.

Von der Begrüßung durch Omid Nouripour, Beatrix Baumann, Ulla auf der Heide und Sarah Sorge geht es am Freitag weiter zum Tür-zu-Tür-Wahlkampf mit Omid Nouripour und Manuel Stock. Am Abend laden wir die Aktiven zum Wahlkampfhöhepunkt ein – mit Jessica Purkhardt, Omid Nouripour und Tarek Al-Wazir und mit Musik von den „Schwindlern“.

Der Samstag beginnt mit Frühstück mit einer Legende – Dany Cohn-Bendit sowie die Sprecher*innen der Grünen Jugend Frankfurt, Caroline Geissler und Sebastian Durchholz und die Sprecher*innen der Grünen Jugend Hessen, Malena Todt und Philip Krämer freuen sich auf unsere Gäste. Danach kommt der Spitzenkandidat der GRÜNEN zur Bundestagswahl, Cem Özdemir, nach Frankfurt (10 Uhr, Liebfrauenberg), das 72Stunden-Team ist natürlich dabei. Über Mittag und am Nachmittag machen wir Straßenwahlkampf, unter anderem mit Stefan Majer und unserer OB-Kandidatin Nargess Eskandari-Grünberg. Nach einem Abendessen mit Jessica Purkhardt und Omid Nouripour geht es auf Kneipentouren durch die Hochburgen.

Am Wahltag selbst bruncht das Team mit der hessischen Spitzenkandidatin Daniela Wagner und mit Bastian Bergerhoff, danach geht es an den GRÜNEN BEREICH im Nordend, wo Kordula Schulz-Asche (MdB), Wolfgang Strengmann-Kuhn (MdB) und Jutta Ebeling (ehem. Bürgermeisterin Frankfurt) sich auf die Aktiven freuen. Zum Abschluss freuen wir uns auf die Teilnahme der Wahlkämpfer*innen bei der Wahlparty, natürlich mit den Kandidat*innen und unter anderem mit dem hessischen Landesvorsitzenden Kai Klose.

„Wir versprechen den Aktiven viel Spaß und spannende Gespräche, und wir versprechen uns einen Wahlkampfendspurt mit viel Power! #72StundenFFM hat das Zeug zu einem Wochenende mit vielen Erinnerungen – und mit einem erfolgreichen Wahlergebnis in Frankfurt und darüber hinaus. Wir werben dafür landesweit und darüber hinaus, und die Reaktionen auf facebook sind höchst positiv. Wir freuen uns darauf!“, so Beatrix Baumann und Bastian Bergerhoff, Vorstandssprecher*innen der Frankfurter GRÜNEN.

Alle Infos zum Programm gibt es hier, das Anmeldeformular gibt es hier.