Am 28. Oktober 2018 wählt Hessen einen neuen Landtag. Wir GRÜNE sind in der aktuellen Landesregierung die innovative Kraft.

Unter dem Motto "GRÜN WIRKT" sind wir 2013 angetreten, dieses Land grüner und gerechter zu machen. Nach längeren Sondierungen mit SPD und der LINKEN, an deren Ende sowohl wir wie auch die SPD zum Ergebnis kamen, dass eine Koalition nicht aussichtsreich erschien, sind wir in Verhandlungen mit der CDU eingetreten und haben einen Koalitionsvertrag ausgehandelt, der uns GRÜNE überzeugt hat. Seitdem arbeiten die GRÜNEN in der Landesregierung an der Umsetzung ihrer Ziele. Das ist nicht immer einfach, und es ist und bleibt harte Arbeit. Aber wir haben zeigen können: Unser Bundesland kann besser, es kann grüner und es kann gerechter werden, wenn GRÜNE mit gestalten.

Wir ziehen mit dieser Bilanz in die Landtagswahl. Wir haben viel erreicht, aber wir haben noch viel mehr vor. Wir gehen selbstbewusst in die Wahlen, mit vielen guten Ideen und mit viel Energie. Alle inhaltlichen Informationen zur GRÜNEN Arbeit in den letzten Jahren, zur Bilanz, aber auch zu GRÜNEN Ideen für die Zukunft finden sich auf den Seiten des Landesverbands.

Aber in Frankfurt sind neben den Zweitstimmen auch 6 Wahlkreise zu vergeben. Natürlich werben wir in diesen Wahlkreisen auch um die Erststimmen! Am 14. März haben die Frankfurter GRÜNEN auf einer Kreismitgliederversammlung die Direktkandidat*innen und ihre Ersatzkandidat*innen nominiert. Für Frankfurt treten an:

Wahlkreis 34 - Frankfurt am Main I

Griesheim, Höchst, Nied, Sindlingen, Sossenheim, Unterliederbach, Zeilsheim

Direktkandidatin: Martina Feldmayer
Ersatzkandidatin: Hanneke Heinemann

 

 

Wahlkreis 35 - Frankfurt am Main II

Bockenheim, Hausen, Heddernheim, Niederursel, Praunheim, Rödelheim

Direktkandidatin: Miriam Dahlke
Ersatzkandidat: Ben Seel

 

 

Wahlkreis 36 - Frankfurt am Main III

Altstadt, Bahnhofsviertel, Dornbusch, Eschersheim, Gallus, Ginnheim, Gutleutviertel, Innenstadt, Westend

Direktkandidat: Sebastian Popp
Ersatzkandidat: Oliver Eberz

 

 

Wahlkreis 37 - Frankfurt am Main IV

Niederrad, Oberrad, Sachsenhausen, Schwanheim

Direktkandidatin: Mirjam Schmidt
Ersatzkandidatin: Andrea Graf

 

 

Wahlkreis 38 - Frankfurt am Main V

Bornheim, Nordend, Ostend

Direktkandidat: Marcus Bocklet
Ersatzkandidatin: Karin Guder

 

 

Wahlkreis 39 - Frankfurt am Main VI

Bergen-Enkheim, Berkersheim, Bonames, Eckenheim, Fechenheim, Frankfurter Berg, Harheim, Kalbach, Nieder-Erlenbach, Nieder-Eschbach, Preungesheim, Riederwald, Seckbach

Direktkandidat: Taylan Burcu
Ersatzkandidatin: Sabine Klopp