BarCamp Frauen Frankfurt Zukunft

Wir laden ein zum Querdenken und Austausch

Mit dabei:

Ursula auf der Heide
Frauenpolitische Sprecherin der GRÜNEN im Römer

Dr. Birgit Wegerich-Bauer
Kreativphilosophin

Freitag, 23.Juni, 17-20 Uhr

Co-Work & Play GmbH, Otto-Meßmer-Straße 1, 60314 Frankfurt am Main,
Nähe Ostbahnhof
(Karte hier)

Kinderbetreuung ist möglich, Anmeldung bis 9. Juni an info(at)gruene-fraktion.frankfurt.de
Männer willkommen.

Gehört die Zukunft den Frauen?
Welche Rolle werden die Männer einnehmen?
Digitalisierung und Gleichberechtigung,
Künstliche Intelligenz und Intuition,
Woman's March und Klimawandel ...
Was müssen Frauen heute diskutieren, damit Zukunft gelingt?

Wir laden herzlich ein, das Thema aus den unterschiedlichsten Perspektiven mit uns zusammen querzudenken.

Ob politisch, philosophisch, ökonomisch, sozial, kulturell, lokal und global- das Format des BarCamps bietet die Möglichkeit, in offenen Gruppen die Inhalte selbstbestimmt zu entwickeln.

Dabei folgen die Teilnehmer*innen den eigenen Interessen und entscheiden über die Themensetzung und den Verlauf. Wer ein Thema einbringen möchte, stellt es zu Beginn kurz vor. Der Grundgedanke des BarCamps "Teilen Sie Ihr Wissen und lernen Sie vom Anderen auf Augenhöhe" steht sinnbildlich für die zukünftigen Aufgaben in unserer Gesellschaft. Ergebnisse sind wunderbar, aber im Zentrum steht die gemeinsame (Gedanken-)Reise in die Zukunft.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Nachmittag mit vielen Impulsen zum Weiterdenken.

Mit dem Co-work&Play haben wir einen Veranstaltungsort gefunden, der ein Fenster in die Zukunft öffnet:

Tagen mit Kinderbetreuung in attraktiven Räumen.

 

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung an info(at)gruene-fraktion.frankfurt.de.

Männer sind willkommen.