Wirtschaft

 

Die Städte waren und sind Vorreiter der Entwicklung unserer Gesellschaft, daher muss die Wende zu einem nachhaltigen Lebensstil gerade in Städten wie Frankfurt stattfinden.

 

Wir wollen den Trend zur Nachhaltigkeit auch in der Wirtschaft unterstützen und deshalb modellhaft in Frankfurt ein Gewerbegebiet zu einem „grünen Gewerbegebiet“ weiterentwickeln – mit neuen Konzepten der Mobilität, mit energetisch optimalen und begrünten Bauten und mit nachhaltiger – und damit auch wirtschaftlich günstiger – Ressourcennutzung auch durch die ansässigen Betriebe. Wenn dies in einer Stadt wie Frankfurt gelingt, so ist es überall möglich – Frankfurt muss also Vorreiter sein.

 

Wir engagieren uns für ein prosperierendes Frankfurt, das nachhaltig wirtschaftet und Arbeit mit Zukunft schafft. Wir sind froh darüber, dass wir mit der Europäischen Zentralbank und vielen führenden Instituten der Finanzbranche eine weltweite Ausstrahlung als finanzielles Zentrum in Europa haben, und wissen zugleich um die Verantwortung, die das bedeutet.

 

Wir müssen unsere Wirtschaft jedoch vielfältiger machen und dürfen uns nicht auf wenige Branchen und Gewerbesteuerzahler verlassen. Mit der Kreativbranche gibt es ein weiteres Standbein für wirtschaftliche Stabilität. Und Frankfurt lebt darüber hinaus von vielen Unternehmen, von Innovationen, von GründerInnen, von Menschen, die den Mut und die Ideen haben, von denen sie und andere leben können. Wir wollen die Bedingungen für nachhaltiges Wirtschaften in Frankfurt weiter verbessern – für neue Branchen ebenso wie für etablierte Unternehmen. Pioniere auf diesem Gebiet werden in Zukunft entscheidende Wettbewerbsvorteile haben.

Pressemeldungen

17.03.2017 | Anlässlich des Equal Pay Day am 18. März – der Tag bis zu dem Frauen bei gleicher Arbeit umsonst arbeiten müssen, während ihre männlichen Kollegen seit dem 1. Januar Gehalt beziehen – erklären die...

mehr

Partei Allgemein Frauen Wirtschaft

10.09.2016 | Die Frankfurter GRÜNEN beteiligen sich mit einer Informationsveranstaltung am Freitag, dem 16. September sowie mit einem Stand am Samstag, dem 17. September am bundesweiten Aktionstag gegen CETA und...

mehr

Partei Allgemein Wirtschaft Soziales Umwelt Verwaltung Gesundheit

07.09.2016 | Pressemitteilung der GRÜNEN im Römer vom 07. September 2016

"Es ist gut, dass die Tourismus+Congress GmbH die Broschüre zum Bahnhofsviertel überprüfen und überarbeiten wird. Eine städtische...

mehr

Fraktion Frauen Lesben und Schwule Gesundheit Soziales Wirtschaft auf der Heide

26.01.2016 | Die zwischen der EU, den USA und Kanada geplanten Handelsabkommen TTIP und CETA sind nach Meinung der Initiatoren von großer Bedeutung für Europa. Sie werden gleichwohl sehr kontrovers diskutiert. Die...

mehr

Fraktion Allgemein Wirtschaft Paulsen

14.12.2015 | DIE GRÜNEN im Römer sehen die aktuelle Zuwanderung der vielen jungen Geflüchteten aus den verschiedensten Kriegs- und Krisengebieten der Welt als deutliche Chance - auch und insbesondere für die...

mehr

Fraktion Integration Wirtschaft Arslaner-Gölbasi

Redebeiträge

15.09.2016 | Stadtverordnete Hilime Arslaner-Gölbasi, GRÜNE:

Sehr geehrte Frau Vorsteherin, sehr geehrte Damen und Herren!

Wir sehen die Notwendigkeit von internationalen Abkommen. Wir sind jedoch für...

mehr

Fraktion Wirtschaft Arslaner-Gölbasi

14.07.2016 | Stadtverordneter Uwe Paulsen, GRÜNE:

Frau Vorsteherin, meine Damen und Herren!

Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass Frankfurt sich darum bemüht, Organisationen oder Institutionen der...

mehr

Fraktion Wirtschaft Paulsen

16.06.2016 | Stadtverordneter Uwe Paulsen, GRÜNE:

Herr Kliehm und Herr Müller, umfallen tut hier niemand. Sie sind einfach ein bisschen der realen Entwicklung hinterher, weil wir, wie Sie zu Recht sagen, im...

mehr

Fraktion Wirtschaft Paulsen

28.01.2016 | Stadtverordnete Ursula auf der Heide, GRÜNE:

Frau Vorsteherin, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Gibt es nach dem Vortrag des Dezernenten noch etwas zum Masterplan Industrie anzumerken, zu...

mehr

Fraktion Wirtschaft auf der Heide

11.06.2015 | Stadtverordnete Angela Hanisch, GRÜNE:
Sehr geehrter Herr Vorsteher, sehr geehrte Damen und Herren!

Irgendwie geht mir bei dem Beitrag der SPD immer im Kopf herum, wer eigentlich diese...

mehr

Fraktion Umwelt Wirtschaft Hanisch

Anträge und Anfragen

09.11.2016 | Gemeinsamer Antrag NR 160/16 der Fraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Dem Magistratsvortrag M 127 vom 20.06.2016 "Bebauungsplan Nr. 873 -...

mehr

Fraktion Planen Wirtschaft Baier Stock

14.07.2016 | Stadtverordneter Uwe Paulsen, GRÜNE:

Am 23. Juni 2016 stimmten die Wählerinnen und Wähler des Vereinigten Königreichs in einem Referendum für den Austritt aus der EU. Im Zuge der Umsetzung dieser...

mehr

Fraktion Wirtschaft Paulsen

14.07.2016 | NR 72/16 Gemeinsamer dringlicher Antrag der Fraktionen von CDU, SPD und DIE GRÜNEN im Römer nach § 17 (3) GOS

Die Stadtverordnetenversammlung wolle beschließen:

Der Magistrat wird aufgefordert, die...

mehr

Fraktion Finanzen Wirtschaft

14.07.2016 | NR 71/16 Gemeinsamer dringlicher Antrag der Fraktionen von CDU, SPD und DIE GRÜNEN im Römer gemäß § 17 (3) GOS

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird gebeten, bei der...

mehr

Fraktion Wirtschaft Finanzen

26.01.2016 | NR 1378/16 Antrag der Fraktion DIE GRÜNEN im Römer

Die zwischen der EU, den USA und Kanada geplanten Handelsabkommen TTIP und CETA sind nach Meinung der Initiatoren von großer Bedeutung für Europa. Sie...

mehr

Fraktion Allgemein Wirtschaft auf der Heide Arslaner-Gölbasi Paulsen