Sukzessive Umstellung auf LED-Straßenbeleuchtung

NR 596/18 Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN

Die Stadtverordnetenversammlung wolle beschließen:

Der Magistrat wird aufgefordert, die Straßen-, Platz- und Brückenbeleuchtung der Stadt Frankfurt am Main sukzessive auf energieeffiziente und kostensparende LED-Beleuchtung umzurüsten. Hierzu wird bei der Modernisierung oder der Neuerrichtung zukünftig ausschließlich LED-Beleuchtungstechnik eingesetzt. Der Magistrat wird beauftragt, bei förderungsfähigen Vorhaben entsprechende Fördermittel von Bund oder Land zu akquirieren.

Begründung:

Die Stadtverordnetenversammlung hat bereits im Jahr 2014 beschlossen, in definierten Gebieten die bisherige Gasbeleuchtung auf LED-Technik unter Erhalt der Gaslaternen-Optik umzurüsten. Damit wird ein großer Teil der früheren Gasbeleuchtung auf eine wirtschaftlichere elektrische Beleuchtungstechnik umgestellt, ohne auf die beliebte Farbtönung und vertraute Gestalt der Laternenmasten und Leuchten verzichten zu müssen.

Aus Wirtschaftlichkeits- und Klimaschutzgründen ist es sinnvoll, nun auch die konventionelle elektrische Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umzurüsten und diese Umstellung mit Hochdruck voranzutreiben.

Für die Umstellung stehen häufig auch Fördermittel zur Verfügung.

Im Sinne des verantwortungsvollen Haushaltens, angesichts der beträchtlichen Investitionen, die für die wachsende Stadt Frankfurt und ihre Infrastruktur auch weiterhin erforderlich sein werden und für die erfolgreiche Umsetzung des "Masterplan 100% Klimaschutz" ist die Energieeffizienz ein wichtiger Baustein. Bei der Straßenbeleuchtung sind durch Verwendung von LED-Leuchtkörpern erhebliche Energie- und damit auch Kosteneinsparungen zu erzielen. In 2015 wurden zwei Demonstrationsvorhaben in Marburg und Gießen zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik durchgeführt.

Durch die Modernisierung wurden in Marburg 71 Prozent und in Gießen 80 Prozent des Stromes eingespart. Siehe auch:

https://wirtschaft.hessen.de/presse/pressemitteilung/85000-strassenleuchten-hessen-werden-auf-led-technik-umgeruestet