Bildung der Ausschüsse für die XVI. Wahlperiode

NR 3/06: Gemeinsamer Antrag der GRÜNEN IM RÖMER und der CDU-Fraktion

Die Stadtverordnetenversammlung wolle beschließen:

1. Die Stadtverordnetenversammlung bildet gemäß § 62 (1) HGO für die XVI. Wahlperiode folgende Ausschüsse mit der genannten Mitgliederzahl:

  • Ältestenausschuß: 17
  • Ausschuß für Bildung und Integration: 20
  • Haupt- und Finanzausschuß: 17
  • Kultur- und Freizeitausschuß: 15
  • Ausschuß für Planung, Bau und Wohnungsbau: 20
  • Ausschuß für Recht, Verwaltung und Sicherheit: 15
  • Ausschuß für Soziales und Gesundheit: 20
  • Ausschuß für Umwelt und Sport: 20
  • Ausschuß für Wirtschaft und Frauen: 15
  • Verkehrsausschuß: 20
  • Sonderausschuß Dom - Römer: 11


2. Die Zusammensetzung der Ausschüsse bestimmt sich nach dem Stärkeverhältnis der Fraktionen

3. Die Ausschüsse konstituieren sich innerhalb der folgenden Zeiträume:

- Ältestenausschuß, Haupt- und Finanzausschuß: zwischen den Stadtverordnetenversammlungen vom 27.04.2006 und 18.05.2006

- alle weiteren Ausschüsse: zwischen den Stadtverordnetenversammlungen vom 18.05.2006 und 22.06.2006.