Uli Baier

Uli Baier

Stellv. Stadtverordnetenvorsteher

Vorsitzender des Sonderausschusses Dom-Römer

Mitglied des Ausschusses für Planung, Bau und Wohnungsbau

Beruf: Lehrbeauftragter
Geburtstag: 29.02.1940
Geburtsort:
Stuttgart

Zu meinen Themen:

Dom/Römer
Planen und Bauen
Wohnen

Zuständig für: Ortsbeiräte 1, 2 und 12

Biographie:

Geboren am 29. Februar 1940 in Stuttgart.

Studium der Soziologie, Psychologie, Philosophie, Stadt- und Sozialplanung in München, Frankfurt und Darmstadt. 1959 bis 1971 Mitglied des Jesuitenordens. 1978 Forschungsaufenthalt in Kolumbien, später mehrfach in Griechenland und der Türkei. 1971 bis 1976 Lehrtätigkeit an den Universitäten Frankfurt, Gießen und Darmstadt, 1975 bis 1981 an der VHS Frankfurt (Stadtteil-Entwicklungsplanung), 1983 bis 1987 an der Fachhochschule Wiesbaden, bis 1999 an der Ev. Fachhochschule Darmstadt, seit 1972 an der Fachhochschule Frankfurt (Migration und Asyl, Stadt- und Organisationssoziologie) sowie seit 1994 an der Universität des 3. Lebensalters (verschiedene soziologische Themen).

Mitglied des Aufsichtsrates der Gateway Gardens Projektentwicklungsgesellschaft mbH, der Nassauischen Heimstätte/Wohnstadt Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH und der Rebstock-Projektgesellschaft mbH.

Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Frankfurt am Main seit 1989; 1991 bis 1993 Fraktionsvorsitzender, Sprecher der Grünen in den oben genannten Ausschüssen, seit 1993 stellvertretender Stadtverordnetenvorsteher.