GRÜNE gratulieren herzlich ID_Frankfurt zur Verleihung des Binding-Kulturpreises

Pressemitteilung der GRÜNEN im Römer vom 05. Juli 2021

"Wir gratulieren ganz herzlich ID_Frankfurt e. V. (Independent Dance and Performance) zum Binding-Kulturpreis. Der Binding-Kulturpreis ist einer der renommiertestes Kulturpreise Deutschlands und mit 50.000 Euro dotiert", erklärt Mirrianne Mahn, Stadtverordnete der GRÜNEN im Römer und zuständig für den Kulturausschuss.

ID_Frankfurt e.V wurde 2019 als gemeinnütziger Verein gegründet und setzt sich für eine ausgewogene Tanz- und Theaterförderung und bessere Produktionsbedingungen für die Freie Szene ein.

"Mit dem ,Implantieren Festival', an dem ich selbst schon als Künstlerin teilhaben durfte, bietet das ID_Frankfurt neben vielen anderen Projekten eine Plattform zur Produktion und Vernetzung von Künstler*innen der Freien Szene im städtischem Raum an, wobei performative Kunst immer wieder hinterfragt und neu diskutiert wird", so Mahn.

"Mit ihrer kollaborativen solidarischen Arbeitsweise, ihren außergewöhnlichen Ideen und kreativen Lösungen für alltägliche Probleme freier Künstler*innen und Performer*innen reiht sich ID_Frankfurt nun in die Reihe großartiger Organisationen ein, die den Binding-Kulturpreis verliehen bekommen. Wir freuen uns sehr darüber und gratulieren ganz herzlich", betont Mahn abschließend.