Bildung ist die Grundlage und der Schlüssel zu einem guten Leben. Auch heute noch… bestimmt die Herkunft eines Kindes über Chancen und den späteren Erfolg im Leben. Grüne Bildungspolitik stellt Bildungs- und Chancengerechtigkeit klar in den Mittelpunkt. Um diese zu erreichen, braucht es angesichts der sich stetig verändernden Gesellschaft immer wieder neue Ideen und Konzepte. Wir wollen uns gemeinsam auf den Weg machen, für die kommende Kommunalwahl in Frankfurt ein starkes grünes Profil in der Bildungspolitik herauszuarbeiten. Kinder, Schüler*innen, Pädagog*innen sowie die Eltern verdienen grüne Unterstützung! Wir laden Euch ein mit uns gemeinsam für grüne Bildungspolitik in Frankfurt einzutreten.

Wie? Zum Beispiel durch Besuche der Praxis vor Ort, durch Gespräche, durch Zuhören, Diskussionen usw…

Themenbeispiele sind:

  • Demokratie fängt von unten an! Kinder und Jugend beteiligen!
  • Bildung von Anfang an und für alle - Was heißt das?
  • Inklusion- Das Menschenrecht praktisch umsetzen!
  • Wachstum- Was heißt das für Kitas und Schulen in Frankfurt?
  • Den Fachkräftemangel in Erziehungsberufen auch auf kommunaler Ebene auffangen.
  • Wie sieht die Grüne Schullandschaft in Frankfurt aus?

·         Welche Bildungsthemen sind für Euch wichtig?

Wir freuen uns auf Euren Input und Eure Unterstützung!

Mitmachen?

Kontaktpersonen:

Birgit Ross (Stadtverordnete), Lene Riedel, Wendel Burkhardt

Mailadresse:

bildung(at)gruene-frankfurt(dot)de