Leerstand von Wohnungen im 2. Förderweg

Zur erneuten Presseberichterstattung in der Frankfurter Neuen Presse über leer stehende geförderte Wohnungen bei der ABG, erklären Martina Feldmayer und Bastian Bergerhoff, Spitzenkandidat*innen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zur Kommunalwahl:

„Es kann nicht sein, dass bezugsfertige Wohnungen der ABG jahrelang leer stehen, weil Antragsverfahren für Mietsuchende zu kompliziert ist. Hier ist Wohnungsdezernent Mike Josef dringend aufgefordert, das Zugangsverfahren zu ändern. Anstatt aufwendige Werbefilmchen zur politischen Selbstvermarktung auf die Homepage von Fairmieten zu stellen, sollte sich Herr Josef um dieses Problem kümmern.“