Grüne Termine in Frankfurt

Feministischer Feierabend

16.02.2021 - 18:00 - 16.01.2021 - 20:00

Kinder, Küche, Krankenzimmer - Wege zur geschlechtergerechten Aufteilung von Haus- und Sorgearbeit

Frauen leisten täglich um die Hälfte mehr

unbezahlte Sorgearbeit als Männer. Bei heterosexuellen Paaren mit

Kindern sogar 83,3 Prozent mehr. Noch immer sind die Chancen

(Selbstverwirklichung, Karriere, Vermögen) und Risiken (wirtschaftliche

Abhängigkeit, Altersarmut) im Lebensverlauf zwischen Frauen und Männern

extrem ungleich verteilt. Das zeigt sich besonders bei der Teilhabe von

Frauen an der Erwerbsarbeit und Männern an der Sorgearbeit. Das Ziel,

hier Gleichstellung zu erreichen, ist radikal, denn in der öffentlichen

Debatte gelten z.B. die Entscheidung für Teilzeitarbeit und die

Aufteilung der Haus- und Sorgearbeit noch immer als privat. Dabei gibt

es Steuerungs-mechanismen, die hinter dem Status quo stehen, die

sichtbar gemacht, analysiert und verändert gehören. Wir wollen über die

Fakten, Probleme und Handlungsbedarfe diskutieren - mit euch und mit:

  • Martina Feldmayer, Landtagsabgeordnete, Spitzenkandidatin von B90/Die Grünen Frankfurt
  • Uta

    Meier-Gräwe, emeritierte Professorin für Wirtschaftslehre des

    Privathaushaltes und Familienforschung an der Justus-Liebig-Universität

    Gießen

  • Und anderen Impulsgeberinnen. Mehr dazu in den nächsten Grünen Wochen

Moderation: Natalie Becker, B90/Die Grünen

Frankfurt und Beatrix Baumann, Stadtverordnete und Vorstandssprecherin

B90/ Die Grünen Frankfurt.

Hier kommt Ihr zu Videokonferenz.

Termin speichern