Grüne Termine in Frankfurt

Was kostet die Welt? Chancen grüner Finanz- und Wirtschaftspolitik für Hessen

15.09.2021 - 18:00 - 15.09.2021 - 22:00

Veranstalter*innen: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN KV Frankfurt

Referent*innen:

  • Omid Nouripour, MdB, Frankfurter Direktkandidat
  • Kristina Jeromin, Bundestagskandidatin, Geschäftsführerin des Green and Sustainble Finance Cluster Germany
  • Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  • Miriam Dahlke (Moderation), Hessische Landtagsabgeordnete, Sprecherin für Europapolitik, Finanzen und Haushaltskontrolle

Frankfurt ist einer der zentralen Finanzknotenpunkte der Welt. Mit dem Auf- und Ausbau nachhaltiger Geschäftsstrukturen sind große Chancen für den Finanzplatz und eine zentrale Entwicklungsperspektive für Hessen verbunden. Ob im Bereich des sozialen und ökologischen Wohnungsbaus, der nachhaltigen Landwirtschaft oder des Infrastrukturausbaus im ländlichen Raum: nachhaltige Finanzierungsstrategien sind gefragt. Auch die in Hessen ansässige Industrie muss dabei unterstützt werden, den Strukturwandel erfolgreich zu absolvieren. Die Finanzströme, die von Frankfurt aus gelenkt werden, entfalten eine Wirkung – regional, national und global.

Wie können wir den klimagerechten Wohlstand gewährleisten? Was steht hierzu im GRÜNEN Wahlprogramm? Und was bedeutet das insbesondere für uns Bürger*innen in Hessen?

Termin speichern