Bildung, Kinder

Bildung und Kinderbetreuung - Zukunftsthemen in der wachsenden Stadt

Bis zum Jahr 2020 wird die Bevölkerung der Stadt Frankfurt um rund 50.000 Personen auf 764.000 Einwohner wachsen. Auch das Bildungsangebot der Stadt muss mitwachsen. Dafür stehen wir GRÜNE: Deshalb sieht der Schulentwicklungsplan die Errichtung von 10 neuen Schulen im Stadtgebiet vor, darunter drei Gesamtschulen, eine gymnasiale Oberstufe und ein Gymnasium.

Wir GRÜNEN engagieren uns über die Baumaßnahmen hinaus, dass sich die Schulen mit dem "Pakt für den Nachmittag" und der "Modellregion Inklusive Bildung" sukzessiv zu ganztägig und inklusiv arbeitenden Bildungseinrichtungen entwickeln. Ganztag und Inklusion sind Schlüssel für mehr Chancengerechtigkeit in der von Diversität geprägten Stadt, darüber hinaus zielt auch das Programm "Jugendhilfe in der Schule" an Haupt- und Realschulen sowie an Gesamtschulen auf eine Stärkung der sozialen und gesellschaftlichen Teilhabe von Schülerinnen und Schülern.

Die Bedürfnisse von Eltern nach ganztägiger und verlässlicher Betreuung ist uns GRÜNEN wichtig und deshalb setzen wir uns für den Ausbau des Angebots an Kindertagesstätten für Kinder von 0 bis 6 Jahren sehr ein. Neben dem Pakt für den Nachmittag und dem Modell der Offenen Frankfurter Ganztagsschule werden im Programm der Erweiterten Schulischen Betreuung an Grundschulen jährlich rund 600 zusätzliche Plätze geschaffen.

Bildung und insbesondere Sprachförderung ist für uns GRÜNE auch ein zentrales Anliegen im Hinblick auf die wachsende Zahl von Flüchtlingen, die in Frankfurt ankommen oder dauerhaft bleiben. Hier bieten die städtischen Kinderzentren und insbesondere die Volkshochschule Sprach- und Integrationskurse an. Die Stadtbücherei Frankfurt leistet vorbildliche Arbeit. Zum Bestand gehören neben der Zentralbibliothek, der zentralen Kinder- und Jugendbibliothek, den Bildungszentren und Stadtteilbibliotheken auch die 99 Schulbibliotheken.

Der Verein Umweltlernen führt zusammen mit Schulen und Kindertageseinrichtungen Projekte wie die "Energiesparschulen", Schulgärten in Frankfurt" oder Lernwerkstätten für den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen durch.

 

Bild: © iStock. / skynesher

Pressemeldungen

26.04.2019 | Pressemitteilung der GRÜNEN im Römer vom 26. April 2019

Die GRÜNEN im Römer begrüßen die Entscheidung des Senats der Goethe-Universität, die Leiterin des Jüdischen Museums Frankfurt zur...

mehr

Fraktion Allgemein Bildung Purkhardt

27.03.2019 | Pressemitteilung der GRÜNEN im Römer vom 27. März 2019
Die GRÜNEN im Römer werden auch in diesem Jahr wieder am "Girls'Day", dem Zukunftstag für neugierige Mädchen, teilnehmen. Am 28. März sind vier...

mehr

Fraktion Allgemein Frauen Bildung Purkhardt

14.03.2019 | Pressemitteilung der GRÜNEN im Römer vom 14.03.2019

"Wir begrüßen und unterstützen die Teilnahme Frankfurter Schülerinnen und Schüler an der wichtigen globalen Fridays for Future-Bewegung...

mehr

Fraktion Bildung Umwelt Ross

21.11.2018 | Pressemitteilung der GRÜNEN im Römer vom 21. November 2018

Die GRÜNE-Fraktion begrüßt den Kompromiss zur Einführung von WLAN an Frankfurter Schulen. "Wir haben die gestern in der Koalitionsrunde...

mehr

Fraktion Bildung Ross

07.09.2018 | Pressemitteilung der GRÜNEN im Römer vom 07. September 2018

Die GRÜNEN im Römer freuen sich über das Engagement des hessischen Verkehrsministers Tarek Al-Wazir beim Schallschutz für die...

mehr

Fraktion Verkehr Bildung

Redebeiträge

28.02.2019 | Stadtverordnete Birgit Ross, GRÜNE:

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, sehr geehrte Damen und Herren!

Es ist ganz wunderbar für unsere Fraktion, dass wir heute über den Frankfurter...

mehr

Fraktion Bildung Ross

27.09.2018 | Stadtverordnete Birgit Ross, GRÜNE:

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, sehr geehrte Damen und Herren!

Zum jetzigen Schuljahr wurden in Frankfurt circa 6.500 Kinder eingeschult und circa...

mehr

Fraktion Bildung Ross

23.08.2018 | Stadtverordnete Birgit Ross, GRÜNE:

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Ja, wir können auch davon berichten, dass es...

mehr

Fraktion Bildung Ross

21.06.2018 | Stadtverordneter Uwe Paulsen, GRÜNE:

Frau Weber, wir sind uns in dem Ziel einig. Wir müssen etwas gegen den Antisemitismus tun. Darüber müssen wir nicht streiten. Man kann auch nicht erwarten, dass...

mehr

Fraktion Integration Bildung Paulsen

26.04.2018 | Stadtverordnete Birgit Ross, GRÜNE:

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher,

sehr geehrte Damen und Herren!

Es ist eine bittere Nachricht für die IGS Nordend: Ab dem kommenden Schuljahr soll...

mehr

Fraktion Bildung Ross

Anträge und Anfragen

28.01.2019 | E 31/19 Gemeinsamer Etatantrag der Fraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN zum Produkthaushalt 2019

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Zur Förderung des Projekts "SCHLAU Frankfurt" werden...

mehr

Fraktion Bildung Integration

28.01.2019 | E 39/19 Gemeinsamer Etatantrag der Fraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN zum Produkthaushalt 2019

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat prüft und berichtet, welche Spielräume...

mehr

Fraktion Bildung

28.01.2019 | E 41/19 Gemeinsamer Etatantrag der Fraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN zum Produkthaushalt 2019

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Jedem Frankfurter Kinder- und Familienzentrum wird ab...

mehr

Fraktion Bildung

28.01.2019 | E 40/19 Gemeinsamer Etatantrag der Fraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN zum Produkthaushalt 2019

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Für den Aufbau und die Einführung eines...

mehr

Fraktion Bildung Frauen

28.01.2019 | E 29/19 Gemeinsamer Etatantrag der Fraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN zum Produkthaushalt 2019

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Amt für Multikulturelle Angelegenheiten (Amka)...

mehr

Fraktion Bildung Integration