Kultur und Freizeit

Kultur in all ihren Formen ist die Menschen in unserer Stadt und Frankfurt als Ganzes immens wichtig. Gerade in unserer heterogenen Gesellschaft gibt die Kultur starke Impulse für die Entwicklung jedes Einzelnen - und das ganz unabhängig von den finanziellen Rahmenbedingungen. Dafür werden wir GRÜNEN uns im Großen wie im Kleinen einsetzen.

Die Erfolgsbilanz unserer Kulturpolitik unter einem CDU-Dezernenten zeigt sich in dem Gleichgewicht der Förderungen: auf der einen Seite von "Schwergewichten" wie der Alten Oper oder den Museumsbauten und auf der anderen Seite Tanzprojekte oder Atelierfrankfurt e.V..

Durch unsere Initiative gelang der Einstieg in eine längst überfällige Reform der Förderstruktur der "Freien" Theater. Diese soll mit einem Jury-Modell die "Freie Kultur" in Frankfurt stärken. Unterstützt durch GRÜNEN-Veranstaltungen konnte eine breite, teils kontrovers geführte Debatte angestoßen werden. Ein Erfolg ist schon jetzt die vielfältige Öffnung der Theater untereinander, für junge Künstlerinnen und Künstler, für neue Kooperationen, für neue Räume.

Veränderungen zeigen sich in kleinen Schritten: der Ausbau im Bestand, Stärkung der Festivals wie das internationale Kinder- und Jugendtheaterfestival "Starke Stücke". Dies ist nur ein Beispiel von vielen - gerade im Bereich kulturelle Bildung - wo kleine Schritte große Wirkung zeigen können.

 

Bild: Ausschnitt aus "Luminale 14 - Naxoshalle" von Hans-Joachim Schulz unter CC BY-NC 2.0 

Pressemeldungen

16.05.2019 | Pressemitteilung der GRÜNEN im Römer vom 15. Mai 2019

"Die zukünftigen Herausforderungen für den Frankfurter Zoo und das Zoogesellschaftshauses sind erheblich und für uns so wichtig, dass unsere...

mehr

Fraktion Kultur

07.05.2019 | Pressemitteilung der GRÜNEN im Römer vom 07. Mai 2019

"Wir freuen uns sehr über die Eröffnung der Jugendkunstschule 'Atelier 1318'. Das ist eine Kunstschule für Jugendliche zwischen 13 und 18...

mehr

Fraktion Kultur

02.04.2019 | Presseerklärung der GRÜNEN im Römer vom 02. April 2019

Mit Bedauern nehmen die GRÜNEN im Römer den Weggang des bisherigen Geschäftsführers und Intendanten der Alten Oper, Dr. Stephan Pauly, zur...

mehr

Fraktion Kultur

13.03.2019 | Presseerklärung der GRÜNEN im Römer vom 13. März 2019

„Wir begrüßen die Entscheidung der Kulturdezernentin, das Caricatura Museum vom Historischen Museum zu lösen und ihm seine Eigenständigkeit zu...

mehr

Fraktion Kultur

06.03.2019 | Presseerklärung der GRÜNEN im Römer vom 06. März 2019

"Wir begrüßen die Benennung des großen Saals im Saalbau Gallus in 'Fritz-Bauer-Saal', dem Ort, in dem die Auschwitz-Prozesse 1964 fortgeführt...

mehr

Fraktion Kultur

Redebeiträge

28.02.2019 | Stadtverordneter Sebastian Popp, GRÜNE:

Männer und Technik, das kriege ich nicht hin.

Herr Vorsteher, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Lieber Herr Dr. Schulz, wir haben den Klimawandel. Wir haben...

mehr

Fraktion Kultur Recht Popp

27.09.2018 | Stadtverordneter Sebastian Popp, GRÜNE:

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Herr Vorsitzender!

Zunächst meine Bewunderung an den Vorredner nach dem Thema zuvor so trocken und fundiert in das Thema...

mehr

Fraktion Kultur Popp

23.08.2018 | Stadtverordnete Jessica Purkhardt, GRÜNE:

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher,

verehrte Kolleginnen und Kollegen!

Die Einhaltung von Tarifvereinbarungen in Bezug auf soziale...

mehr

Fraktion Verwaltung Kultur Purkhardt

23.08.2018 | Stadtverordneter Sebastian Popp, GRÜNE:

Herr Vorsteher, meine werten Kolleginnen und Kollegen!

"Und ewig grüßt das Murmeltier." Ich weiß nicht, zum wievielten Male in bald drei Jahrzehnten das Thema...

mehr

Fraktion Kultur Popp

21.06.2018 | Stadtverordnete Jessica Purkhardt, GRÜNE:

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, verehrte Kolleginnen und Kollegen!

Wie passt das Graffiti "Kein Mensch muss Bulle sein" zur Kampagne des...

mehr

Fraktion Recht Kultur Purkhardt

Anträge und Anfragen

28.01.2019 | E 24/19 Gemeinsamer Etatantrag der Fraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN zum Produkthaushalt 2019

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt, bis Juni 2019 zu...

mehr

Fraktion Allgemein Soziales Kultur Frauen

28.01.2019 | E 45/19 Gemeinsamer Etatantrag der Fraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN zum Produkthaushalt 2019

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Für das Haushaltsjahr 2020 ist ein Ankaufsetat für...

mehr

Fraktion Kultur

28.01.2019 | E 47/19 Gemeinsamer Etatantrag der Fraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN zum Produkthaushalt 2019

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Kulturentwicklungsplanung wird weiter...

mehr

Fraktion Kultur

28.01.2019 | E 51/19 Gemeinsamer Etatantrag der Fraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN zum Produkthaushalt 2019

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Zur Entwicklung eines integrierten Nutzungskonzeptes...

mehr

Fraktion Kultur

28.01.2019 | E 50/19 Gemeinsamer Etatantrag der Fraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN zum Produkthaushalt 2019

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Magistrat möge prüfen und berichten, ob die...

mehr

Fraktion Kultur