Logo Sonnenblume

Treffen der AG Planen, Bauen, Wohnen

Mittwoch, 5.10.2022, 19:30 Uhr
Beschreibung
Treffen zum Thema Wohnungspolitik mit Vorstellung der neuen Frankfurter Genossenschaftlichen Immobilienagentur (GIMA) und einer ihrer Partnerinnen, der Konversions-Grundstücksentwicklungsgesellschaft (KEG).

Wir möchten uns in dieser Sitzung mit der Wohnungspolitik und speziell mit dem in Frankfurt neuen Instrument der "Genossenschaftlichen Immobilienagentur" (GIMA) beschäftigen.

Das Konzept der GIMA wurde seit 2005 über eine Bundesförderung in München erfolgreich ausprobiert und hat sich dort etabliert. Ziel ist, ganz konkret eine Möglichkeit zu bieten, dass Immobilienbesitzer*innen ihre Häuser so verkaufen können, dass ihre Mieter*innen langfristig und zu günstigen Preisen in ihren Wohnungen bleiben können. Die GIMA tritt dabei nicht als Käuferin, sondern als Vermittlungsstelle auf. Sie hat ein Netzwerk von Genossenschaften und zur Stadtverwaltung aufgebaut und vermittelt und begleitet Immobilienverkäufe zu fairen Konditionen.

Im Jahr 2020 haben die Stadtverordneten in Frankfurt beschlossen, dass es auch bei uns eine GIMA geben soll. Mit ihrer Gründung und der Begleitung des Projekts wurde das "Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e.V." beauftragt. Hier ist Robin Mohr für das Projekt verantwortlich, der in unserer Sitzung zu Gast sein und uns eine Übersicht über das Projekt geben wird. Außerdem dabei sein wird Arne Kilian, der im Vorstand der GIMA ist und für die KEG arbeitet, die ein wichtiger Partner der GIMA ist, den er uns vorstellen wird.

Wir wollen uns darüber austauschen, wie die GIMA arbeitet und mit ihren Partner*innen kooperiert, was sie leisten kann, wo ihre Grenzen sind, was sie braucht, damit sie erfolgreich sein kann ...und wie wir dabei vielleicht auch helfen können. Bei dieser Gelegenheit könnt ihr mehr über das Netzwerk Frankfurt und die KEG erfahren, die wichtige Partner der Stadt bei den Themen gemeinschaftliches Wohnen und Konzeptvergaben sind.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion und über eure Teilnahme!

Veranstaltungsort

Online via Jitsi unter folgendem Link https://konferenz.netzbegruenung.de/pbw-kv-ffm